Wandern 2018

Hachetal-Wanderung Syke                                                          28.01.2018

 

Die Hache ist ein kleiner Bach, der bei Bruchhausen-Vilsen entspringt und über Syke Richtung Bremen fließt. Seit 2009 gibt es auch das dazugehörige Naturschutzgebiet. Die Wandergruppe des TSV Kirchlinteln wanderte Ende Januar im wildromantischen Hachetal. Start und Ziel war das Kreismuseum Syke, das direkt an der Hache liegt. Die Rundwanderung sparte aber auch das 425 ha große Friedeholz nicht aus. Dieses ausgedehnte Waldgebiet mit seiner interessanten Geländestruktur wurde flotten Schrittes durchquert, um danach Richtung Heiligenfelde zu gehen. Am Campingplatz Clues wurde das Tal der Hache wieder erreicht. Hier hielten die Wanderer ausgiebig Mittagsrast. Danach stand die Besichtigung der Clues-Kapelle an, einem Kleinod am Wegesrand, das von Diakonissen betreut wird. Frische Blumen und Kerzenlicht veranlassten manchen Wanderer zu einer kurzen besinnlichen Andacht. Bald danach wurde wieder die Stadt Syke erreicht. Durch den schönen Hachepark und an der Christus-Kirche vorbei ging es zurück in das Kreismuseum, wo fleißige Hände in der alten Diele schon die Kaffeetafel gedeckt hatten. Nach einem Fußmarsch von ungefähr 20 Kilometern mundeten Kaffee und Torte besonders gut.




mehr Bilder vom Hachetal...

Zu den weiteren Wanderterminen...

Besucher Nr. 2460501   © TSV Kirchlinteln 2006